09253 954795
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

C-Jugend BOL: SG Oberkotzau – JFG Oberes Egertal 0:5 (0:1)

14.11.2019

Tore Egertal: Max Tröger, Fabian Beck 2x, Elysha Allihn, Marius Gulden


Im Nachholspiel gegen den Aufsteiger aus Oberkotzau sicherten sich die Egertaler drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga. Von Beginn an nahmen die Gäste das Spiel in die Hand und erspielten sich je länger die erste Hälfte dauerte etliche Torchancen, welche aber leichtfertig vergeben wurden. Oberkotzau blieb mit Konter aber steht’s gefährlich, sie fanden aber Ihren Meister im Egertaler Keeper Jan Giesbrecht. Max Tröger war es schließlich, der seine Farben kurz vor der Halbzeit, durch einen herrlichen Freistoß zum Jubeln brachte. So ging man mit 0:1 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel lief es wesentlich besser für die JFG. Denn gleich zu Beginn nutze man eine Unachtsamkeit der Heimelf aus und Fabian Beck erhöhte auf 0:2. Wiederum fünf Minuten später erhöhte, der an diesen Tag stark aufspielende Fabian Beck auf 0:3. Spätestens jetzt hatte man den Gastgeber den Zahn gezogen und die Egertaler erspielten sich durch sehenswerte Spielzüge zahlreiche Torchancen. Eliyah  Allihn und Marius Gulden war es letztendlich vorbehalten, dass Ergebnis zum Endstand auf 0:5 zu erhöhen. Alles im allen ein gelungener Flutlicht-auftritt in Konradsreuth.